1. Gäste dürfen nur mit aktiven Vereinsmitgliedern spielen.
  2. Pro Saison darf der Gast bis zu maximal 10 Spielstunden spielen.
  3. Gaststunden werden unter dem Namen des aktiven Mitgliedes, sowohl auf der Aushangtafel mit dem Buchstaben "G&quot, als auch im Gästebuch eingetragen.
  4. Bei Belegung aller Plätze haben Vereinsmitglieder vorrangig Spielrecht.
  5. Das Spielgeld beträgt pro Gast und Stunde € 7,--. Das Gesamtspielgeld wird zum Ende der Saison vom Bankkonto des Mitgliedes abgebucht.
  6. In Ergänzung zur Gästeregelung gelten die allgemeine Spielordnung und die Platzordnung.
  7. Jedes aktive Mitglied darf einmal pro Jahr einen Gast kostenlos mitbringen. Dies muß im Gästebuch mit dem Zusatz "Bonus" vermerkt werden.

    Der Vorstand
    2017
          Hier finden Sie die Gästeregelung zum herunterladen.